One Day in… Bad Ischl

Gestern waren wir bei herrlichem Sommerwetter im schönen Bad Ischl 🙂

Nach einem leckeren Gelato gings erstmal auf die Ruine Wildenstein am Katrinsberg!

“Die Sage erzählt, dass Schloss Wildenstein eine Raubritterburg war und ein verwunschenes Burgfräulein in der abgebrannten Burg auf Erlösung wartet. Nur ein Jüngling, der der Bedrohung durch einen neunköpfigen Drachen in einer Vollmondnacht standhält, kann das Burgfräulein erlösen und wird mit dem in der Ruine versteckten Schatz belohnt.”
Es tut mir leid – ich steh auf so Zeug! 😉

image

image

image

image

image

image

Abends sind wir noch durch den Kaiserpark spaziert und haben das Fotomuseum erkundet, welches auch von außen etwas hermacht.

image

image

image

Verlobungs-Pavillon der Tochter von Sissi:

image

image

image

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *