Weißenkirchen 

Angekommen im Gästezimmer beim Heurigen, haben wir am nächsten Tag gleich den Welterbesteig bewandert! 

Schönste Aussicht aus unserem Zimmer auf die Wehrkirche Weißenkirchen:

Blick nach Dürnstein, wo wir gerne hinwollten. Gut, dass es die gelben Schilder gibt, 5 Stunden mit Regenschirm wären dann doch bissi zu anstrengend gewesen.?

Sind die Weinterrassen nicht schön? ?

Im Endeffekt war der Panoramaweg Achleiten genau richtig für einen kurzen Aussichtsreichen Spaziergang durch die Weinberge!

Liebe Grüße lizy

Ein Gedanke zu „Weißenkirchen 

Schreibe einen Kommentar zu Grete Ristits Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.